Art.Nr. 1606

Lieferzeit: 5-7 Werktage

ab 50,10 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
(=10,02 € / 1 kg)
ODER

Kundenbewertungen 7 Bewertung(en)

7 Artikel

Bestes Mineralfutter

Sehr gut ! Ich füttern das all meinen Pferden! Auch den Rentnern. Alle haben ein schönes Fell bekommen haben keine Probleme beim Fellwechsel, kein Kotwasser und die Hufe haben sich verbessert. Ich empfehle es auch meinen Kunden.
Bewertung
Bewertung von loonashina / (Am 30.03.2018 gepostet)

Rehe Vital ein super Produkt

Ich bin total zufrieden aufgrund einer heftigen virusinfektion sowie der daraufolgenden Behandlung erlitt mein Haflingermädchen einen anaphylaktischen Schock - dieser musste dann mit Cortison behandelt werden. FOLGE : HUFREHESCHUB
Seitdem gebe ich meiner Stute Rehevital habe sie tüchtig abnehmen lassen und bewege sie regelmäßig. Es geht ihr wieder sehr gut .
Die hufbeinrotation war bei 12 Grad jetzt ist es noch 1 Grad :-)) die gesamtbehandlung hat super angeschlagen. Dank Rehe Vital wächst der Huf gut und fest, der Strahl ist gesund.
Aber leider wird die Toleranz des Futters immer schlechter sie sortiert es gerne aus . Ich matsche eine Banane oder mash dazwischen aber es wird immer schwieriger. Wird das Pulver besser toleriert ? Gebe die pelletierte Form
Bewertung
Bewertung von Sabine / (Am 22.03.2017 gepostet)

Schmeckt gut, tut gut einfach empfehlenswert!

Aufgrund von brüchigen, schlechten Hufen meiner Stute im Winter 2015/16 (Beschlag mit Grip) stellte ich auf Rehe- Vital um. Nun nach diesem Winter sind die Hufe super, nichts ist brüchig auch hat sie keine fauligen Stellen an der Sohle auch ist der Strahl sehr schön. Der Hufschmied war begeistert. Gefressen wird es einwandfrei - wir bleiben dabei.
Bewertung
Bewertung von Tanja, Gina / (Am 16.03.2017 gepostet)

Gute Zusammensetzung, Verträglichkeit und schmecken tut es auch!

Meine leichtfuttrige Stute bekommt nach der Empfehlung der Ernährungsberaterin seit ein paar Jahren das Atcom Rehe-Vital. Es scheint sehr gut zu schmecken (was nicht bei jedem Mineralfutter der Fall ist), denn sie frisst bis auf den letzten Krümel alles auf.

Das Mineralfutter hat eine sehr gute Zusammensetzung und wird auch sehr gut vertragen. Super Produkt!
Bewertung
Bewertung von Schlumpfine / (Am 08.04.2016 gepostet)

Sohle wesentlich dicker und fester

Ich habe eine 20jähriges Shetland-Pony, welches EMS hat. Seit einigen Jahren bekommt er Vetoryl. Sein Hufwachstum tendierte eine zeitlang gegen Null und mein Hufschmied konnte den deformierten Huf kaum korrigieren. Das Hufbeim an beiden Vorderhufen ist gesenkt, auf der einen Seite kurz vor dem Durchbruch (1mm) gewesen. Bei einer Blutuntersuchung wurde ein starker Selen-Mangel festgestellt, da ich mit Futter seit Jahren sehr vorsichtig bin und er im Prinzip nur Heu bekommt, dazu etwas Fenchel und Gurke. Er bekam dann Selen als Kur und danach -vor über einem Jahr- habe ich dann angefangen, das REHE-Vital zu füttern. Nach ca. vier Monaten hatte ich den Eindruck, dass die Hufe vermehrt anfangen zu wachsen. Inzwischen wird das Pony alle vier bis fünf Wochen ausgeschnitten und die Stellung des Hufes sieht schon fast wieder normal aus. Die Sohle ist wesentlich dicker (Röngtenbild) und fester geworden. Zwar läuft er immer noch etwas fühlig, aber er kann inzwischen auch ohne Hufschuhe auf ebenem Boden oder Steinchen laufen. Bewertung von Jutta Hoffmann / (Am 21.05.2015 gepostet)

Endlich ohne Eisen

Mein Pferd hat das Cushing-Syndrom. Seit 2010 hatte Funny, meine Norweger-Stute bereits mehrere Hufrehe-Schübe als man das Cushing-Syndrom mittels Bluttest diagnostizierte. Zwei volle Jahre bekam die Stute Medikamente als ich zuerst Ihr Hufrehe-Vital und dann das REHE-Vital gefüttert habe. Das meine Stute, die normalerweise alles frisst, das Mineralfutter nicht alleine ohne Beilage frass, war für mich ein Zeichen, dass es sich hier wirklich um ein wertvolles Mineralfutter handelte. Es dauerte wiederum gut zwei Jahre, die ich REHE-Vital mit getreidelosem Müsli gefüttert hatte, da teile mir der Hufschmied mit, dass es langsam an der Zeit wäre auf Hufeisen zu verzichten. Seit 2012 ist meine Stute garantiert schmerzfrei laut ihrem Verhalten und ist endlich soweit ohne Hufeisen zu laufen. Vielen Dank für die Unterstützung durch REHE-Vital. Bewertung von Angela Sturm / (Am 21.05.2015 gepostet)

Super Hufe dank Rehe-Vital

Mein Fellpony hatte vor fast drei Jahren Hufrehe und es wurde leider EMS festgestellt. Seitdem bekommt sie Atcom REHE-VITAL und bis heute hatte sie keinen Reheschub mehr. Die Hufe sind einfach super, sie geht barfuß. Ihre Mähne und der Schweif sind seit Atcom REHE-VITAL auch sehr viel dicker geworden. Ich kann REHE-VITAL sehr empfehlen. Die Beratung ist super und alle sind sehr nett. Bewertung von Andrea Czaja / (Am 21.05.2015 gepostet)

Schreiben Sie Ihr eigenes Review

Sie schreiben ein Review für: ATCOM REHE-VITAL

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
Bewertung