Zusatzfutter Pferd

Zusatzfutter für Pferde sollte nach Bedarf in die ausgewogene Fütterung integriert werden. Ergänzend zur Grundversorgung mit allen lebenswichtigen Vitalstoffen haben wir daher für Sie ein ausgewähltes Zusatzfutter entwickelt. Das Konzept unserer Präparate basiert auf der Zufuhr und sinnvollen Kombination ausgewählter Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren und sekundären Pflanzeninhaltsstoffen in erstklassiger Qualität und optimaler Verfügbarkeit.

Das ATCOM Zusatzfutter adressiert mit jedem Produkt einen speziellen Ernährungsbereich, um etwa bei bestehenden Problemen zu unterstützen oder diesen vorzubeugen. Daher können Sie mit dem passenden Zusatzfutter fürs Pferd die Lebensqualität des Tieres verbessern. Für die Herstellung der ATCOM Zusatzfutter setzen wir auf regional und nachhaltig gewonnene Inhaltsstoffe, die einen wohltuenden Effekt für das Pferd bieten.

Entdecken Sie jetzt unser hochwertiges Sortiment an qualitativem Zusatzfutter für Pferde!

Warum sollte man Zusatzfutter für Pferde füttern?

Viele Pferdebesitzer fragen sich, ob die Fütterung von Zusatzfutter zwingend notwendig ist. Grundsätzlich bietet das Ergänzungsfutter in erster Linie die Möglichkeit, konkrete Problembereiche direkt zu adressieren. Denn in regulärem Kraft- oder Raufutter sind oftmals nicht alle notwendigen Nährstoffe vorhanden, um den individuellen Bedarf zu decken. Zusatzfutter bietet die Möglichkeit, die fehlenden Vitamine, Mineralstoffe oder Spurenelemente zu ergänzen.

Zudem bietet es die Option, auf die gesundheitlichen Bedürfnisse des Tieres wie Arthrose, Magenprobleme oder empfindliche Atemwege einzugehen. Die richtige Futtermischung kann unterstützend und auch vorbeugend eingesetzt werden.

Welches Zusatzfutter ist das Richtige für mein Pferd?

Das Angebot für Zusatzfutter ist umfangreich. Denn jedes Tier ist anders. Welche Mineralien und Vitamine Ihr Pferd benötigt, hängt sehr stark von der Beanspruchung sowie dem gesundheitlichen Zustand des Tieres ab. Daher ist es wichtig, sein Tier zu kennen, um eine maßgeschneiderte Fütterung umzusetzen.

Für eine optimale Ernährung holen Sie sich ggf. Rat von einem Experten. Wir empfehlen es Ihnen, diesen Schritt insbesondere dann, wenn das Tier an Krankheiten leidet oder in einigen Bereichen sehr empfindlich ist.

Das richtige Zusatzfutter für Ihr Pferd ist also in der Lage, das Tier genau mit den Nährstoffen und Vitaminen sowie Mineralien zu versorgen, die es benötigt.

Gibt es Tipps für die Zugabe von Zusatzfutter für Pferde?

Ob Sie Zusatzfutter für Sehnen und Bänder für das Pferd benötigen oder Hufprobleme adressieren möchten, achten Sie beim Kauf unbedingt auf die Qualität des Zusatzfutters. Hier ist es vor allem wichtig, dass die Verarbeitung möglichst naturnah ist und hochwertige Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen.

Für eine passgenaue Fütterung beachten Sie die angegebene Futtermenge auf der Verpackung. So kommt es nicht zu einer Überfütterung. Darüber hinaus müssen Sie eine gute Basis durch ausreichend passendes Grundfutter schaffen.

Bei Erkrankungen oder Beschwerden sollten Sie im Idealfall einen Tierarzt hinzuziehen, um die richtige Entscheidung für ein Zusatzfutter zu treffen.

Das Zusatzfutter von ATCOM beinhaltet ausschließlich hochwertige, ideal abgestimmte Inhaltsstoffe, die zudem naturnah und regional sind. Bei ATCOM erhalten Sie die Futterprodukte darüber hinaus direkt vom Hersteller.

Zusatzfutter kaufen – welches Zusatzfutter für Pferde bietet ATCOM?

Wenn Sie bei uns im Shop für Pferdefutter Zusatzfutter auswählen, stehen Ihnen mehrere Produkte zur Auswahl. Dies erlaubt es Ihnen, die Fütterung bedarfsgerecht mit Premium-Produkten für Ihr Pferd zu optimieren.

Zusatzfutter für Arthrose, Gelenke & Sehnen

Mit ATCOM ARTHRO SPORT bieten Sie eine hochwertige Nährstoffkombination an, die unter anderem Kollagen, Hyaluronsäure, Glucosamin und Lysozym zuführt. Dieser innovative Vitalstoffkomplex ist ideal, um die Gelenke und Sehnen zu unterstützen. Als Zusatzfutter für Pferde mit Arthrose oder Beschwerden im Bewegungsapparat ist es daher besonders gut geeignet.

Zusatzfutter für Hufe

ATCOM RE'CARE ist ideal zur Unterstützung der nutriven Durchblutung geeignet. Außerdem ist die Zufütterung bei allen schmerzhaften und entzündlichen Problemen ratsam. So empfiehlt sich die Fütterung von RE'CARE nicht nur bei Hufrehe, sondern auch bei Blutergüssen, Entzündungen (z.B. der Huflederhaut), Hufgeschwüren oder auch bei Reizungen der Sehnen und Bänder. Das Futter ist frei von Zucker und Stärke und ist somit ideal für alle stoffwechselempfindlichen Pferde geeignet.

Zusatzfutter für mehr Bewegungsfreude

Dynamisch und voller Bewegungsfreude präsentiert sich ein gesundes und vitales Pferd und lässt dadurch das Herz jedes Pferdeliebhabers höherschlagen. Bleibt diese Vitalität aus, ist stark eingeschränkt oder kommt es sogar zur Lahmheit, dann sind dies typische Indizien dafür, dass im Körper des Pferdes etwas überhaupt nicht rund läuft. Probleme, die in Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat häufig auftreten, sind Arthrosen wie Spat, Hufrolle oder (Gelenks)-Schale sowie Verletzungen und Entzündungen im Bereich der Sehnen, Gelenke und Bänder. ATCOM ARTHRO SPORT bietet eine bioaktive Nährstoffkombination, die Bänder, Sehnen und Knorpel unterstützt.

Zusatzfutter für starke Nerven

Pferde, die nervös und hektisch sind, leiden oft an einem Mangel an Magnesium. Sie haben aber schon Magnesium gefüttert und es hat nichts geholfen? Dann kann die Ursache dafür sein, dass schlecht verwertbare Magnesiumverbindungen zum Einsatz kamen und diese nicht mit anderen wichtigen Nährstoffen wie B-Vitamine und Aminosäuren kombiniert wurden, die jedoch maßgeblich für positive Effekte verantwortlich sind. Nutzen Sie ATCOM MAG SILENT, um einen Magnesiummangel mit hochwertigen Inhaltsstoffen entgegenzuwirken.

Zusatzfutter für einen gesunden Stoffwechsel

Unter dem Begriff "Stoffwechsel" versteht man die Gesamtheit der chemischen Reaktionen, die im Körper ablaufen. Ständig werden im Körper – egal, ob Pferd oder Mensch - bestimmte Stoffe aufgenommen, während andere abgebaut, umgewandelt und/oder ausgeschieden werden. Kommt es zu Störungen in diesem System, z. B., dass bestimmte Nährstoffe nicht richtig aufgenommen oder verwertet werden können, muss mit gesundheitlichen Konsequenzen gerechnet werden.

Für den Stoffwechsel spielt die Leber eine zentrale Rolle. Dieses wichtige Organ ist bei der Entgiftung und Ausscheidung von Stoffwechselprodukten wesentlich beteiligt. Aber auch die Speicherung von speziellen Stoffen (z. B. fettlöslichen Vitaminen) und deren Abgabe im Bedarfsfall sowie die Verarbeitung wichtiger Substanzen ist eine bedeutende Aufgabe dieses Organs. Um die Leber zu regenerieren, sollten wichtige Lebernährstoffe über das Futter zur Verfügung gestellt werden – hierfür eignet sich unser ATCOM Hepar B ideal.

Der Samen der Mariendistel (Silybum marianum) enthält Silymarin und Silbinin. Silymarin & Silibinin besitzen hepaprotektive, antioxidative und antientzündliche Aktivitäten (Vargas-Mendoza et al., 2014; Bahmani et al., 2015; Dehmlow et al., 1996). Somit wird der Leberstoffwechsel optimal unterstützt. Artischocke (Cynara scolymus) enthält ein breites Spektrum leberunterstützender Stoffe (u.a. Cynarin) und wird seit jeher zur Unterstützung der Leber und des Verdauungssystems verabreicht (Aksu & Altinterim, 2013; Colak et al., 2016). Das Zusammenspiel dieser Phytonährstoffe in Kombination mit weiteren ausgesuchten Kräutern unterstützt somit auf natürliche Weise den Leberstoffwechsel. Deshalb sind diese in unserem ATCOM Hepar B enthalten.

Da Leber und Verdauungstrakt in sehr engem Zusammenhang miteinander stehen, enthält Hepar B gezielte Gaben an hochdosierten B-Vitaminen, denn bei Darm- und Leberbelastung kann es zu einer Verringerung der Eigensynthese kommen.

Hepar B ist mit einem hohen Gehalt organisch gebundenem Zink ausgestattet, da Zink für zahlreiche Enzymfunktionen im Stoffwechsel eine tragende Rolle spielt und somit für den Leberstoffwechsel unerlässlich ist.

Lecithin, Carnitin und Cholinchlorid unterstützen den Fett-Metabolismus in der Leber und helfen somit über die orale Aufnahme bei der Entlastung des Leberstoffwechsels.

Traubenkerne und Hagebutten können in Verbindung mit Zink, organisch gebundenem Selen und Vitamin E die gesamte Immunabwehr unterstützen.

Zusatzfutter für Magen und Darm

Mit ATCOM DIGEST - PLUS können Sie eine ernährungsseitige Unterstützung für die Stabilisierung der Darmflora sichern und den Stoffwechsel aktiv stützen. Pferde haben nicht zuletzt aufgrund der anatomischen Beschaffenheit ein sehr empfindliches Verdauungssystem. In Kombination mit Fütterungsfehlern oder mit der Gabe von ungeeigneten oder hygienisch belasteten Futtermitteln kommt es oft zu Störungen. Ebenso können Wurmkuren und Medikamentengaben das empfindliche Magen-Darm-System des Pferdes negativ beeinflussen. Diese Störungen können sich beispielsweise in Form von Kotwasserproblematiken oder Durchfall äußern. Eine intakte und funktionierende Verdauung ist allerdings der Grundstein für die Vitalität des Pferdes und Voraussetzung, dass die über das Futter angebotenen Nährstoffe und Vitalstoffe optimal vom Körper aufgenommen und verwertet werden können. Neben der Ursachenbehebung, bieten Naturstoffe in Kombination mit Vitaminen und Kräutern eine zuverlässige Unterstützung des empfindlichen Darmtraktes.

Der empfindliche Magen des Pferdes verlangt ebenfalls besonderes Augenmerk bei der Fütterung. Zur Vorbeugung von Magenproblemen und zur Unterstützung bei bestehenden Problemen kann unser ATCOM Gastric - Plus gefüttert werden. Dies beinhaltet Aloe Vera, die seit jeher bekannt für ihre harmonisierenden Eigenschaften auf den Magen und Verdauungstrakt ist.

Die Mineralstoffe Magnesiumoxid und Calciumcarbonat wirken als Säurepuffer und können stabilisierende Eigenschaften auf den Magen-pH entfalten. Ebenso unterstützt Lecithin die Magen-Schleimhaut-Schutzschicht. Vitamin E, organisch gebundenes Selen und Zink dienen zur Erhöhung des Zellschutzes und zum Schutz der empfindlichen Schleimhäute.

Bei Pferden mit einem besonders empfindlichen Verdauungstrakt empfiehlt sich in manchen Fällen eine dauerhafte Unterstützung. Hier bietet sich die Fütterung des ATCOM Gastro sensitiv Comp. an. Zusätzlich zu den magenunterstützenden Vitalstoffen sind Lebendhefen zur Stabilisierung der Darmflora enthalten.  

Zusatzfutter für starke Atemwege

Das A und O für die Gesunderhaltung der Atmungsorgane des Pferdes ist ein gutes Stallklima, genügend Frischluft, ausreichend Licht, viel Bewegung, eine möglichst staubfreie Haltung sowie eine bedarfsgerechte und problemorientierte Fütterung mit Mineralfutter und speziellen Ergänzungsfuttermitteln, um Mangelerscheinungen zu vermeiden und Problemen vorzubeugen bzw. bei Problemen zu unterstützen. Wir bieten Ihnen mit ATCOM BRONICHI - RAPID oder ATCOM CARE BRONCHI - MIX hochwertige Produkte für diese Zusatzfütterung an.

ATCOM Bronchi-Rapid liefert hochdosierte Kräuter, Propolis, Schwarzkümmelöl & -samen und Antioxidantien zur nutritiven unterstützenden Vitalisierung der körpereigenen Abwehrkräfte und der gesamten Atemwege. Zusätzlich dient Weihrauch (Boswellia serrata) zur Unterstützung der Atemwege. Vitamin C (10.000 mg je kg) und organisch gebundenem Zink (2.500 mg je kg) unterstützen das Immunsystem und sorgen für eine bessere Aufnahme. Als natürliche Antioxidantien sind Traubenkerne und Hagebutten enthalten.

ATCOM Horse - Ihr Partner für eine gesunde Pferdefütterung

Huf Zusatzfutter fürs Pferd oder Magen Zusatzfutter können ein wichtiger Teil der Gesamtfütterung sein. Denn Sie adressieren diverse Problembereiche, die sich individuell optimieren lassen. Bei ATCOM erhalten Sie ein umfangreiches Sortiment für hochwertiges Zusatzfutter. Dies wird naturnah verarbeitet und es kommen regionale wie nachhaltig gewonnene Inhaltsstoffe zum Einsatz. Bei ATCOM Horse bestellen Sie bedarfsgerechte Premium-Produkte direkt beim Hersteller.

Tun Sie Ihrem Pferde etwas Gutes mit einer abgestimmten, hochwertigen Ergänzung von ATCOM Horse!



Für mehr Bewegungsfreude

Dynamisch und voller Bewegungsfreude präsentiert sich ein gesundes und vitales Pferd und lässt dadurch das Herz jedes Pferdeliebhabers höher schlagen. Bleibt diese Vitalität aus, ist stark eingeschränkt oder kommt es sogar zur Lahmheit, dann sind dies typische Indizien dafür, dass im Körper des Pferdes etwas überhaupt nicht rund läuft. Probleme, die in Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat häufig auftreten, sind Arthrosen wie Spat, Hufrolle oder (Gelenks) -Schale sowie Verletzungen und Entzündungen im Bereich der Sehnen, Gelenke und Bänder.

Für starke Atemwege

Das A und O für die Gesunderhaltung der Atmungsorgane des Pferdes ist ein gutes Stallklima, genügend Frischluft, ausreichend Licht, viel Bewegung, eine möglichst staubfreie Haltung sowie eine bedarfsgerechte und problemorientierte Fütterung mit Mineralfutter und speziellen Ergänzungsfuttermitteln, um Mangelerscheinungen zu vermeiden und Problemen vorzubeugen bzw. bei Problemen zu unterstützen.

Für einen besseren Stoffwechsel

Unter dem Begriff "Stoffwechsel" versteht man die Gesamtheit der chemischen Reaktionen, die im Körper ablaufen. Ständig werden im Körper - egal ob Pferd oder Mensch - bestimmte Stoffe aufgenommen, während andere abgebaut, umgewandelt und/oder ausgeschieden werden. Kommt es zu Störungen in diesem System, z.B. dass bestimmte Nährstoffe nicht richtig aufgenommen oder verwertet werden können, muss mit gesundheitlichen Konsequenzen gerechnet werden.

Für den Stoffwechsel spielt die Leber eine zentrale Rolle. Dieses wichtige Organ ist bei der Entgiftung und Ausscheidung von Stoffwechselprodukten wesentlich beteiligt. Aber auch die Speicherung von speziellen Stoffen (z.B. fettlösliche Vitaminen) und deren Abgabe im Bedarfsfall sowie die Verarbeitung wichtiger Substanzen ist eine bedeutende Aufgabe dieses Organs. Um die Leber zu regenerieren, sollten wichtige Lebernährstoffe über das Futter zur Verfügung gestellt werden.

Für starke Nerven

Pferde, die nervös und hektisch sind, leiden oft an einem Mangel an Magnesium. Sie haben aber schon Magnesium gefüttert und es hat nichts geholfen? Dann kann die Ursache dafür sein, dass schlecht verwertbare Magnesiumverbindungen zum Einsatz kamen und diese nicht mit anderen wichtigen Nährstoffen wie B-Vitaminen und Aminosäuren kombiniert wurden, die jedoch maßgeblich für positive Effekte verantwortlich sind.

ATCOM SELEN ZINK
Zum gezielten Ausgleich eines Selen- und Zinkmangels.

23,20 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5 - 7 Arbeitstage

ATCOM ZINK COMP.
Zum gezielten Ausgleich eines Zinkmangels.

24,90 €

Nur noch wenige Artikel auf Lager, Lieferzeit: 5 - 7 Arbeitstage

ATCOM RE'CARE
Bewährte Pflanzenauszüge zur ernährungsseitigen Unterstützung der physiologischen Durchblutung.

26,10 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 5 - 7 Arbeitstage

Noch
fragen

Bitte beachten Sie, dass wir in unserem Onlineshop nur Bestellungen mit einer Lieferadresse in Deutschland, Belgien, Dänemark, Luxemburg oder in den Niederlanden entgegennehmen können.
Sie möchten in ein anderes Land liefern lassen? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre Nachricht.